Membrantechnik

Membrantechnik

Jenseits der Pore. Wenn Ihnen die Trennschärfe des Bloom-Absolutfilters noch nicht genügt: Membrantechnik als leistungsstarke Ergänzung zum Bloom Absolutfilter

Wir bieten ergänzende Membrantechnik in erster Linie für solche Prozesse, die nicht alltäglich sind und Sie vor besondere Herausforderungen stellen: knifflige Trennaufgaben, extreme Bedingungen wie z.B.: Hitze, Säure, extremer Druck oder besondere hygienische Anforderungen Membranverfahren machen‘s möglich!

Schnell, zuverlässig, herstellerunabhängig, anwendungsorientiert - und: mit Sachverstand!

Mikrofiltration (MF)

Unterhalb von 1µm bis 0,01 µm Porenweite öffnet sich die Welt der Mikrofiltration für höchste Filtratgüte in der Partikelfiltration. Wird mit Porenweiten unterhalb von 0,2µm filtriert, erhalten Sie ein steriles Permeat.

Die Anwendungen reichen von Weinfiltration über Kühlschmierstoffe bis hin zur Vorbehandlung vor noch feineren Membranverfahren.

MF Membranen und Module erhalten Sie bei uns als keramische- oder Polymermembranen in verschiedenen Porenweiten und Geometrien als Spaghetti- Rohr oder Multiboremodul. 

Ultrafiltration (UF)

Wenn‘s molekular wird! Die UF kommt zum Einsatz, wenn molekular vorliegende Inhaltsstoffe aus Fluiden entfernt werden müssen - oder zum Konzentrieren. Die molekularen Trenngrenzen dieser Membranen werden als MWCO (Molecular Weight Cut Off) bezeichnet und reichen von ca. 500 g/mol bis ca. 500.000 g/mol.

Zahlreiche Anwendungen von Apfelsaft bis Wein, Fraktionierung von Prozessströmen (Molke), Konzentration von Wertsubstanzen (z.B. Pharma), Entsalzung von Farbstoffen...und vieles (!) mehr.

UF Membranen und Module erhalten Sie bei uns als keramische- oder Polymermembranen in verschiedenen Trenngrenzen und Geometrien als Flach-, Spaghetti- Rohr-, Multiboremodul oder als Membranwickelelement.

Nanofiltration (NF)

Charakteristisch für NF-Membranen ist ihre Ionenselektivität. D.h. Nanofiltrationsmembranen können einwertige von zwei- oder mehrwertigen Ionen trennen. Zusätzlich werden molekulare Bestandteile mit einem Molgewicht von ca. 180-500 g/mol zurückgehalten.

Diese Besonderheiten ermöglichen eine Vielzahl interessanter Anwendung wie z.B. Zuckerkonzentration, Entsalzung, Fraktionierung, Metallabtrennung aus mehrprotonigen Säuren...und vieles mehr.

NF Membranen und Module erhalten Sie bei uns als Polymermembranen in verschiedenen Trenngrenzen und Dimensionen als Flachmaterial oder als Membranwickelelement.

Umkehrosmose (RO)

Die Umkehrosmose wird zur Abtrennung von gelösten Stoffen und Salzen aus einer Flüssigkeit eingesetzt. Durch die hervorragende Rückhaltung der RO können nahezu alle Stoffe aus einer Flüssigkeit entfernt werden.

Die Anwendungsmöglichkeiten der RO reichen von der Erzeugung hochreinen Wassers bis hin zur  Behandlung schwierigster Abwasserströme aus der Industrie. 

RO Membranen und Module erhalten Sie bei uns als Polymermembranen in verschiedenen Qualitäten und Ausführungen als Flachmaterial oder als Membranwickelelement.