Umweltschutz

Ökonomie + Ökologie = Bloom

Lange genug war der Gedanke Umweltschutz verbunden mit Bedürfnislosigkeit und Einschränkung. Mit dem Bloom Absolutfilter können Sie nicht nur ökologische Ziele erreichen sondern von nun an auch Geld sparen.

Im Sinne des Erhalts natürlicher Ressourcen und der Verpflichtung zum nachhaltigen Umgang mit der Umwelt haben wir uns zum Ziel gesetzt, in unseren Filtersystemen Ökologie und Ökonomie zu vereinen. Dies bedeutet, dass mit dem Bloom Filter erstmals viele Bereiche in der Filtration gleichzeitig ökonomisch und ökologisch betrieben werden. Mit unseren Filtern sparen Sie an Verbrauchsmaterial, Filterhilfsmittel, Energie, Platz und viel viel Wasser.

Nachhaltigkeit für die Zukunft

Nachhaltigkeit für die Zukunft „Von Bedeutung ist bei allen diesen Betrachtungen zum Einsatz eines rückspülbaren (...) Filters mit einer Trenngrenze von bis zu 5 µm der globalstrategische Ansatz. Es handelt sich hier nicht nur um den Ersatz eines Kerzenfilters durch einen rückspülbaren Kerzenfilter, sondern auch um eine Änderung der Verfahrenstechnik und der Anlagentechnik. Diese führt zu Einsparungen im Investitionsbereich und durch Reduzierung des Wasser-, Chemikalien- und Energiebedarfes zur Entlastung der Umwelt, was gleichzeitig ein Beitrag zur nachhaltigen bzw. dauerhaft-umweltgerechten Entwicklung ist.“
(Dr.-Ing. Thomas Peters, Gutachterliche Stellungnahme, 2006. Consulting für Membrantechnologie & Umwelttechnik, Neuss)